Der Einladung der Hannoverschen Volksbank zum 159. Business-Frühstück folgten um die 100 Gäste in die VIP-Lounge der Neuen Bult. Bei einem tollen Ausblick über die morgentliche Rennbahn und das alltägliche Arbeiten mit den Pferden gab es wieder einmal viel Interessantes zu hören. So hatte auch der Gastgeber Informationen zum Thema „Tempo“ im Gepäck: Instant Payment – die rasant-schnelle neue Überweisungsmöglichkeit. Ausserdem gab es Aktuelles zur Struktur der Bankenlandschaft zu hören und nicht zu Letzt waren da auch noch echte „Renner“. Hautnah gallopierten zwei Rennpferde an den Mitgliedern vorbei und kamen uns danach auch noch richtig nah. Der Trainer selbst und auch der Rennbahn-Präsident Gregor Baum standen für Fragen bereit und gaben so manch interessantes Detail zum Besten.

Ein gelungener Frühstückstermin! Herzlichen Dank an die Hannoversche Volksbank und die Rennbahn.

Und nicht zu Letzt gab es auch noch zwei neue Mitglieder zu begrüßen: Die Johanniter Unfall Hilfe hat sich vorgestellt und ebenso die MTB Baskets Hannover. HERZLICH WILLKOMMEN im Klub!

… ein paar Eindrücke:

Print Friendly, PDF & Email