Besuch in London Borough of Southwark

Der Einladung zur Feier zum 95jährigen Bestehen des „Chamber of Commerce“ (CoC) war eine kleine Delegation des Wir! gefolgt. In der London Southbank University, speziell der Business School,  ist der CoC eng verbunden mit dem „Centre for Enterprise and Innovation“. Bei Gesprächen rund um die innovative Arbeit der Industrie- und Handelskammer gewannen die Mitreisenden einen Einblick in die vielschichtige Netzwerkarbeit, die dort stattfindet.

Im kurzen Abriss der geschichtlichen Entwicklung stellte Les Johnson, Chair des CoC, ausdrücklich die Verbindung zum Wir! dar und auch den Wunsch einer Weiterführung des Austauschs. Über den Wimpel mit den Glückwünschen vom Wir! hat sich der Vorstand sehr gefreut.

Als kleines Rahmenprogramm hatte Richard Kalmar den Besuch des Dixon Hotel an der Tower Bridge, einen Besuch im London Bridge Experience und eine Fahrt auf den Shard organisiert. So lernte die Delegation die äußerst interessante Geschichte des Hotels kennen, wdas um 1920 ein Gefängnis war in dem gleichzeitig auch das Gericht untergebracht war.

James Kislingbury, Manager der Touristenattraktion London Bridge Experience, ließ in seinen Darstellungen in die ganz alte Geschichte Londons eintauchen und gewährte einen Einblick in seine Arbeit als Manager in diesem Unternehmen.

Zwei Tage mit interessanten Gesprächen nicht nur über den Brexit und seine Auswirkungen für die Unternehmen, sondern auch über Ideengebung des CoC und Wir!.

Ein herzliches Danke dafür!

Print Friendly, PDF & Email