Nach dem Start im Juni am Silbersee war im Juli der Altwarmbüchener See das Ziel des Walk-Talk des Wir!

Erneut trafen sich Spazier- und Austauschwillige in lockerer Runde und plauschten entspannt bei einer lockeren Tour am See. Endlich mal wieder „andere“ Gesichter sehen und Kontakte pflegen in Zeiten von CoVid-19.

Bei diesem Treffen gab es auch wieder ein kleines Interview (ein bisschen mehr „Frühstücks-Feeling“ ;o) ): Carsten Lambrich (City-Apotheke) berichtete über seine Arbeit in Zeiten von Corona – Gefahren und Chancen.

Und eigentlich läutete Uwe Haster bei dieser Veranstaltung die Sommerpause ein – aber wer weiss…

… ein paar Eindrücke:

Print Friendly, PDF & Email