Die zweite Auflage des „etwas anderen“ Frühstücks.

Nach der Aprilausgabe war auch dieses Mal die Resonanz sehr erfreulich und Wir! haben aufgrund der Anregungen aus der letzten Runde den Ablauf dieses Mal etwas angepasst. So war denn dann die „Klönzeit“ in den kleineren Gruppen länger und im Anschluss gab es noch die Möglichkeit, sich in privaten Gesprächen nach vorheriger Absprache zu treffen – also ein bisschen mehr wie in den „echten“ Frühstückstreffen.

Zwar können wir es noch nicht mit Bestimmtheit sagen, aber wir hoffen, dass evt schon das nächste oder übernächste Frühstück zumindest mal wieder ein Walk-Talk werden kann. Dann sehen wir uns auch mal wieder nicht nur via Bildschirm… hach, watt wär datt schöööö…

Auch dieses Mal wieder vielen Dank für die rege Teilnahme.
Danke an Andreas Schilling für technische Vorbereitung und Begleitung!!! Danke an Andreas Rose für die Moderation!!!

Es macht einfach Spaß!

Print Friendly, PDF & Email