Nun war es endlich mal wieder möglich: ein Treffen unter freiem Himmel bei bombigem Wetter – wenn auch kein Frühstück im klassischen Sinne, aber unsere „Ersatz-Version“, der Walk-Talk. Die Teilnehmer haben sich sichtlich über den „echten“ Kontakt gefreut. Und nach einer leckeren Tasse Kaffee von der Motorhaube – an dieser Stelle ein erneutes ganz herzliches Dankeschön an Jürgen Recha für die labende Wohltat – ging es dann los zum Spazieren und Klönen.

Nun zum vierten Mal – das erste Mal in 2021 – und wie beim aller ersten Walk-Talk am Silbersee. Aber dieses Mal ging es entgegen dem Uhrzeigersinn um den See. Abwechslung muss ja sein. Aber auch dieses Mal wieder gab es ein Geburtstagsständchen für Mirko Heuer – schon fast eine Tradition??!! Und es gab von Uwe Haster als kleines Präsent einen Apfel – aber nicht nur zum Geburtstag, sondern auch als Versprechen, dass sich der Klub an der 1000-Bäume-Aktion beteiligt (passt ja prima zu unserem „Grünen Faden“).

Nach Umrunden des Sees dann zum Abschluss noch weiter ein paar Worte gewechselt bevor dann alle in Ihren weiteren Tag gestartet sind.

Das war doch schön, oder?!

… ein paar Eindrücke:

Print Friendly, PDF & Email