0511-97829294

EIGENTLICH hat das Business-Frühstück in den letzten Jahren ja in den Sommerferien immer pausiert. ABER: dieses Jahr ziehen wir durch und machen einfach mal einen Ausflug in den Wald.
Allerdings ist diese Exkursion nicht einfach nur eine spaßig gedachte Aktion, sondern hat – leider – auch einen ernsten Hintergrund. Auch im Hinblick auf die Bemühungen des Wir! im Rahmen seiner Aktion „Grüner Faden“ haben wir uns von einem Förster der Niedersächsischen Landesforsten, Axel Gerlach, die aktuelle Situation des Waldes erläutern lassen. Getroffen haben Wir! uns in Bad Münder im Osterberg.

Von dem durch Stürme, Trockenheit und Schädlinge ausgelösten höheren Anfall von Holzmengen und den damit zusammenhängenden Veränderungen des Weltmarktpreises über die verschiedenen Bodenbeschaffenheiten und – vorlieben der einzelnen Baumarten bis hin zu Überlegungen, welche anderen Baumarten aufgrund der sich verändernden Umweltbedingungen künftig angesiedelt werden könnten, gab es sehr viele Informationen. Und obwohl es morgens im Wald noch einigermaßen angenehm war, waren alle Teilnehmer nach dem Spaziergang durch den Osterberg dann doch froh, sich in der rustikalen Jagdhütte oder drumherum erfrischen und bei leckeren „Schnittchen“ stärken zu können.

Übrigens hätten wir aufgrund der enormen Hundequote bei diesem Treffen (nahezu 1:3 !!!) auch noch ein Gruppen-Training für die Vierbeiner veranstalten können… *zwinker*

Und hier ein paar Eindrücke:

Print Friendly, PDF & Email